Maas empfängt griechischen Außenminister zu Gespräch

·Lesedauer: 1 Min.
Bundesaußenminister Maas
Bundesaußenminister Maas

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) empfängt am Mittwoch (12.15 Uhr) den griechischen Außenminister Nikos Dendias. Im Mittelpunkt des Gesprächs stehen die bilateralen Beziehungen beider Länder sowie die Lage im Östlichen Mittelmeer.  

Seit der Entdeckung reicher Gasvorkommen in der Region gibt es heftigen Streit um deren Ausbeutung. Sowohl die EU-Mitglieder Griechenland und Zypern als auch die Türkei erheben Anspruch auf die betreffenden Seegebiete. Ankara und Athen schickten in den vergangenen Monaten auch Kriegsschiffe in die Region. Dies löste Sorgen in der EU aus, dass der Streit in einen militärischen Konflikt zwischen den beiden Nato-Partnern münden könnte.

gap/ck