Maas schließt rot-rotes Bündnis im Saarland nicht aus

Der aus dem Saarland kommende Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat ein rot-rotes Bündnis nach der Landtagswahl am kommenden Sonntag nicht ausgeschlossen. "Wir halten uns alles offen", sagte Maas der "Bild"-Zeitung vom Montag. Mit wem die SPD im Saarland koaliere, sei allein die Entscheidung des Landesverbands, sagte der Vorsitzende der saarländischen SPD weiter.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen