Macron empfängt Biden zum Staatsbesuch

US-Präsident Joe Biden trifft am Samstag in Paris mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zu einem Zweiergespräch im Elysée zusammen. Zuvor empfängt Macron ihn mit militärischen Ehren am Pariser Triumphbogen. (Kevin Dietsch)
US-Präsident Joe Biden trifft am Samstag in Paris mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zu einem Zweiergespräch im Elysée zusammen. Zuvor empfängt Macron ihn mit militärischen Ehren am Pariser Triumphbogen. (Kevin Dietsch)

US-Präsident Joe Biden trifft am Samstag in Paris mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zu einem Zweiergespräch im Elysée-Palast zusammen. Zuvor empfängt Macron den US-Präsidenten mit militärischen Ehren am Pariser Triumphbogen. Am Abend ist ein Staatsbankett geplant. Dies ist der bilaterale Teil von Bidens Staatsbesuch in Frankreich. Er hatte zuvor bereits an den Gedenkfeiern zum 80. Jahrestag der Landung der Alliierten in der Normandie teilgenommen.

Biden besucht am Sonntag noch einen weiteren US-Soldatenfriedhof zwischen Paris und Reims. Der Staatsbesuch soll die Freundschaft zwischen Frankreich und den USA unterstreichen. Biden befindet sich derzeit im Wahlkampf gegen seinen Amtsvorgänger und voraussichtlichen erneuten Rivalen Donald Trump.

kol/cp