Macron fordert Stopp der Entsendung pro-türkischer syrischer Milizen nach Libyen

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat bei der Berliner Libyen-Konferenz einen Stopp der Entsendung pro-türkischer syrischer Milizen gefordert. Er sei "sehr besorgt" angesichts der Ankunft "syrischer Milizen" und anderer "ausländischer Kämpfer" in Tripolis, sagte Macron am Sonntag laut Redemanuskript vor den Konferenzteilnehmern.