Macron hält TV-Ansprache zu Lockerung der Corona-Auflagen

·Lesedauer: 1 Min.
Emmanuel Macron

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will sich am Dienstag zu einer möglichen Lockerung der Corona-Beschränkungen äußern (20 Uhr). In einer Fernsehansprache will Macron den weiteren Kurs erläutern. Der Anstieg der Infektionszahlen hatte sich zuletzt deutlich verlangsamt. Seit gut drei Wochen gelten strenge Ausgangsbeschränkungen in Frankreich.

Ab Anfang Dezember dürften nach Angaben aus Macrons Umfeld zunächst eine Reihe von Geschäften wieder öffnen. Zu den Feiertagen könnte es den Franzosen dann erlaubt werden, ihre Familien zu besuchen. In seiner TV-Ansprache dürfte sich Macron auch zur Impfstrategie äußern. In Frankreich wurden rund 49.000 Todesfälle im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus registriert.

lob/ck