Macron verurteilt Schändung jüdischer Gräber auf Friedhof im Elsass

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die Hakenkreuz-Schmierereien auf einem jüdischen Friedhof im Elsass scharf verurteilt. "Antisemitismus ist ein Verbrechen und wir werden ihn bekämpfen, in Westhoffen und überall, bis unsere Toten in Frieden ruhen können", schrieb Macron am Dienstagabend im Onlinedienst Twitter.