Macrons schwierige Mission: Warum der Präsident in Algerien keinen Respekt genießt

Während des dreitägigen Staatsbesuchs Macrons in Algerien soll es um Gaslieferungen und wirtschaftliche Fragen gehen. Die Arbeitslosigkeit in dem Land ist hoch. Die Beziehungen zwischen beiden Staaten gelten als belastet.