Maddies Eltern geben die Hoffnung nicht auf

Die Eltern der vor zehn Jahren an der portugiesischen Algarve-Küste verschwundenen Maddie McCann geben die Hoffnung nicht auf, ihr Kind eines Tages wiederzusehen, wie sie in einem Interview sagen. Das Kind war am 3. Mai 2007 kurz vor seinem vierten Geburtstag aus der Ferienwohnung seiner Eltern in Praia da Luz an der Algarve-Küste verschwunden, während seine Eltern in einem nahe gelegenen Restaurant zu Abend aßen. Die Polizei vermutet eine Entführung, schließt aber auch andere Möglichkeiten nicht aus.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen