Madonna kündigt Welttournee an

US-Pop-Ikone Madonna hat eine mehrmonatige Welttournee angekündigt. Von Mitte Juli bis Anfang Dezember seien Konzerte in 35 Städten geplant, teilte die 64-Jährige am Dienstag mit. Bei der Tournee will die Sängerin auf ihre mehr als 40-jährige Karriere zurückblicken. Sie freue sich darauf, so viele Songs wie möglich auf die Bühne zu bringen, um ihren Fans "die Show zu bieten, auf die sie gewartet haben".

Die Tour beginnt am 15. Juli im kanadischen Vancouver, danach folgen Konzerte in US-Städten wie Detroit, Chicago, Miami und New York. Mitte Oktober stehen dann mehrere Konzerte in Europa auf dem Tourplan. Am 23. November können Fans die Sängerin in Köln live sehen, fünf Tage später tritt sie in Berlin auf. Die Tour endet am 1. Dezember mit einem Konzert in Amsterdam.

Madonna zählt zu den größten Popstars der vergangenen Jahrzehnte. Sie hat unter anderem 14 Studioalben veröffentlicht und sieben Grammys gewonnen. Zudem trat sie in mehreren Filmen als Schauspielerin auf.

bfi/ck