Madonna: Die Queen of Pop soll wieder Single sein

Madonna ist nach drei Jahren mit ihrem Background-Tänzer angeblich wieder Single. (Bild: Ovidiu Hrubaru/Shutterstock)
Madonna ist nach drei Jahren mit ihrem Background-Tänzer angeblich wieder Single. (Bild: Ovidiu Hrubaru/Shutterstock)

Madonna (63) soll mit ihrem Freund Ahlamalik Williams (28) Schluss gemacht haben. Wie die "Sun" berichtet, ist der Backround-Tänzer nach drei gemeinsamen Jahren bei der Queen of Pop ausgezogen.

Auch ihr Instagram-Account deutet mit einer kryptischen Nachricht auf eine Trennung hin. In ihrer Story teilte sie die Worte: "Karma sagt: Wenn jemand in deinem Leben nicht richtig für dich ist, wird Gott ihn so lange nutzen, um dir wehzutun - bis du stark genug bist, ihn gehen zu lassen."

Schon länger im On/Off-Modus

Williams und Madonna lernten sich 2015 bei ihrer "Rebel Heart"-Tour kennen und begannen 2019 regelmäßig miteinander auszugehen. Seit Januar dieses Jahres sind die beiden nicht mehr gemeinsam gesehen worden. Der "Sun" teilte angeblich eine Quelle mit, dass sich das Paar schon länger im "On/Off"-Modus befand. Auch aufgrund unterschiedlicher Projekte sei es schwer gewesen, die Romantik am Leben zu halten. "Sie haben Monate auf Tour und im Lockdown zusammen verbracht, aber jetzt ist er ausgezogen", heißt es demnach.

Die Musikerin soll sich nun mit einem vollen Terminkalender von der Trennung ablenken: "Madonna schmeißt sich ins Leben, sie sieht nach der Trennung Freunde und Familie." Zudem soll sie an neuer Musik und einem Biopic arbeiten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.