Madonnas Tochter Lourdes zeigt auf Selfie mit ihrer Mutter stolz ihre Achselhaare

Style International Redaktion
·Lesedauer: 2 Min.

Ihre Mutter lotet die Grenzen in Sachen Beauty bereits seit Jahrzehnten aus – und jetzt setzt Madonnas Tochter Lourdes eigene Maßstäbe.

Madonnas Tochter Lourdes Leon wurde schon früher dafür gefeiert, ihre Körperbehaarung zur Schau zu stellen. (Getty Images)
Madonnas Tochter Lourdes Leon wurde schon früher dafür gefeiert, ihre Körperbehaarung zur Schau zu stellen. (Getty Images)

Die Künstlerin und Designerin (24), hat auf einem Selfie mit ihrer berühmten Mutter stolz ihre Achselhaare zur Schau gestellt.

Auf einem Instagram-Foto, das die 62-jährige Sängerin mit ihren 15 Mio. Followern teilte, sieht man die beiden, wie sie sich zurechtgemacht in einem Garten umarmen.

Und dazu die Beschreibung: "Als wenn Teile deines Herzens außerhalb von dir herumlaufen #lola.“

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

'Lola‘ ist der Kosename für Madonnas ältestes Kind, deren Vater der kubanische Personal Trainer und Schauspieler Carlos Leon ist.

Über 440.000 Fans gefiel das Foto der Modeikone und viele Fans lobten die Entscheidung ihrer Tochter für natürliche Körperbehaarung. Es fielen Kommentare wie "zwei wunderschöne starke Frauen“ und "wunderschöne Mutter mit ihrer hübschen Tochter.“

Im November 2018 machte Lourdes Schlagzeilen, als sie den roten Teppich bei der DFDA/Vogue Fashion Fund Gala mit unrasierten Achseln und Beinen betrat. Nur wenige Wochen zuvor hatte sie aus dem gleichen Grund auf dem Laufsteg der New York Fashion Week für Furore gesorgt.

Im Februar dieses Jahres ließ sie in der aktuellen Modekampagne für Marc Jacobs ebenso ein paar Achselhaare hervorblitzen.

Eine Million Likes: Madonna lässt mit freizügigen Fotos Fans ausrasten

Es scheint, als sei die Inspiration für Lourdes sogar ihre eigene Mutter gewesen. Die sechsfache Mutter verzichtet nämlich auch häufig gern auf den Rasierer.

2010 sagte die Sängerin in einem Interview mit Harper’s Bazaar: "In der Highschool habe ich gesehen, wie sich die beliebten Mädchen verhalten mussten, um die Jungs abzukriegen. Ich wusste, dass da nicht dazugehörte.“

"Ich beschloss also, das Gegenteil zu tun. Ich weigerte mich, Make-up zu tragen oder eine richtige Frisur zu haben. Ich weigerte mich, mich zu rasieren. Ich hatte haarige Achseln.“

2014 teilte sie ein Foto ihrer Achselhaare auf Instagram mit den Worten: "Long hair … Don’t Care!!!“ – auf Deutsch in etwa "Lange Haare … Wen kümmert’s“.

Lauren Clark

VIDEO: Madonnas Tochter Lourdes tritt in die Fußstapfen ihrer Mutter als Gesicht von Marc Jacobs