Madrid: Hohe Sicherheitsvorkehrungen vor NATO-Gipfel

Das IFEMA Madrid Convention Centre in der spanischen Hauptstadt wird von Dienstag bis Donnerstag der Austragungsort des NATO-Gipfels sein. Gleichzeitig feiert Spanien den 40. Jahrestag seiner Aufnahme ins das Verteidigungsbündnis.

40 Staats- und Regierugschefs werden am Gipfel teilnehmen, darunter der amerikanische Präsident Joe Biden, der direkt im Anschluss an G7-Gipfel nach Spanien fliegen wird. Weitere 5000 Teilnehmer werden ebenfalls erwartet.

Ukraine-Krieg im Mittelpunkt

Während der Gipfeltage wird Madrid einer Festung gleichen. Die Stadt ist in einem Ausnahmezustand. Über 10,000 Sicherheitsbeamte werden am Flughafen, den Bahnhöfen und öffentlichen Plätze der spanischen Hauptstadt im Einsatz sein.

Auch bei diesem Gipfel wird der Ukraine-Krieg im Mittelpunkt der Gespräche stehen. Diskutiert wird auch über den Eintritt Finnlands und Schwedens in die NATO.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.