Mai-Kundgebung : Der Kampf um mehr Gerechtigkeit

Mehr als 7000 Demonstranten in der City.

Mit Trillerpfeifen und wehenden Fahnen marschierten Tausende Demonstranten am Montag durch die City. Die traditionellen Mai-Proteste des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) waren damit weit größer als noch im Vorjahr. Auch junge Demonstranten unterstützten die sonst von vielen eher als altbacken angesehene Veranstaltung.

Der Protest-Zug ging vom Rödingsmarkt zum Fischmarkt –  und er war weder zu überhören noch zu übersehen: Rund 7200 Menschen nahmen an der Haupt-Kundgebung in der City teil...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen