Makler bietet "einsamstes Haus der Welt" zum Verkauf

·Freier Autor
·Lesedauer: 2 Min.
Viel Platz bis zum nächsten Nachbarn: Ein Haus für ruhebedürftige Bewohner:innen.
Viel Platz bis zum nächsten Nachbarn: Ein Haus für ruhebedürftige Bewohner:innen. (Symbolbild: Getty)

Wem die Isolation der vergangenen Jahre gefallen hat, der dürfte mit dieser Immobilie liebäugeln. Der Makler bewirbt das Kaufangebot als "einsamstes Haus der Welt".

Leben mit Nachbarn ist nicht immer einfach. Dazu die steigenden Preise in den Städten, der Verkehr, der Lärm... Wer davon die Nase gestrichen voll hat, findet das komplette Kontrastprogramm beim US-amerikanischen Maklerbüro von Billy Millikin. Der hat nämlich momentan ein Haus im Angebot, das abgelegener kaum sein könnte.

Das Holzhaus ist eigentlich eher ein Häuschen. Die Grundfläche ist nur etwas über 50 Quadratmeter groß. Doch dafür ist rundherum reichlich Platz. Direkt vor der Haustür liegt nämlich das Meer - und sonst nichts. Erreichbar ist die Insel vor der Küste des US-Bundesstaats Maine nur mit dem Boot, der nächste Hafen liegt in Jonesport. Zur kanadischen Küste ist es nicht weit und die Umgebung der Wohoa Bay ist naturgeschützt, weil sie Teil des Acadia Nationalparks ist.

Nur der Ozean und Robben

Für Entertainment ist übrigens trotzdem gesorgt, verspricht die Anzeige. Auf den Sandbänken rund um Duck Ledges Island sollen sich nämlich zahlreiche Robben und Seelöwen trollen. Ganz billig ist die Insel mit dem einsamen Holzhaus nicht, umgerechnet 316.000 Euro soll die Immobilie kosten. Das Haus wurde erst 2009 gebaut, daher ist die Ausstattung recht modern, große Fenster geben atemberaubende Ausblicke auf das Meer. In einem Facebook-Post des Maklers lässt sich das einsame Haus virtuell besuchen.

Die gesamte Insel misst nur knapp über 6.000 Quadratmeter, in jede Richtung ist es nur einige Meter bis zum Atlantik. Und allzu komfortabel ist das Leben in der Einsamkeit dann doch nicht, das Klo ist in einem eigenen kleinen Gebäude untergebracht. Unter dem Dach befindet sich das Schlafzimmer, auch von dort haben die Bewohner:innen einen wunderschönen Ausblick auf die Bucht. Und eben das große Versprechen auf Ruhe, Natur und Einsamkeit.

Um den Titel "einsamstes Haus der Welt" streiten sich im Übrigen mehrere Kandidaten. Auch ein Haus auf der abgelegenen isländischen Insel Elliðaey hat gute Chancen auf dieses Prädikat. Luftaufnahmen von dem verloren wirkenden weißen Häuschen auf dem schroffen Eiland gingen vor einigen Jahren um die Welt.

VIDEO: 295 Millionen Dollar: Mega-Villa in Kalifornien wird versteigert

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.