Malis Staatschef Keïta tauscht seinen Regierungschef aus

Malis Staatschef Ibrahim Boubacar Keïta hat einen neuen Regierungschef ernannt. Nach dem Rücktritt von Ministerpräsident Modibo Keïta werde der bisherige Verteidigungsminister Abdoulaye Idrissa Maïga die neue Regierung führen, verfügte der Präsident am Samstagabend per Dekret. Der 59-jährige Maïga ist Vizechef der Regierungspartei Sammlungsbewegung für Mali (RPM). Aus seinem Umfeld verlautete, er wolle ab Sonntag Vertreter der politischen Parteien treffen, um eine neue Regierung zu bilden.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen