Mann in Augsburger Straßenbahn mit Messer verletzt - Verdächtiger in U-Haft

In einer Straßenbahn in Augsburg ist ein Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. (Ina FASSBENDER)
In einer Straßenbahn in Augsburg ist ein Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. (Ina FASSBENDER)

In einer Straßenbahn in Augsburg ist ein Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Der mutmaßliche Täter, ein 58-Jähriger, sitzt nach Angaben der Polizei vom Freitag inzwischen in Untersuchungshaft. Er soll den anderen Mann, einen 46-Jährigen, beim Einsteigen plötzlich attackiert haben.

Dann sei er zu Fuß geflüchtet. Die von Zeugen alarmierte Polizei habe ihn aber wenig später gefasst. Ein Ermittlungsrichter erließ einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes. Der 46-Jährige kam ins Krankenhaus.

smb/cha