Mann in Berlin antisemitisch beleidigt und geschlagen

Ein Unbekannter hat einen Mann in Berlin antisemitisch beleidigt und geschlagen. Der 30-Jährige stieg nach eigenen Angaben am Montagabend am Kurfürstendamm im Stadtteil Charlottenburg aus der U-Bahn, als ein einsteigender Fahrgast ihm mit der Faust ins Gesicht schlug und ihn beleidigte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.