Mann erschießt drei Menschen in Kalifornien

Ein Afroamerikaner hat im US-Bundesstaat Kalifornien drei Menschen getötet und sich anschließend der Polizei gestellt. Der 39-Jährige Kori Ali Muhammad habe bei seiner Festnahme "Allahu Akbar" (Gott ist groß) gerufen, teilte die Polizei am Dienstag in Fresno mit. Im Online-Netzwerk Facebook habe der Täter Hass auf Weiße und die US-Regierung geäußert. Der Mann wird außerdem verdächtigt, in der vergangenen Woche einen Wachmann vor einem Motel in Fresno getötet zu haben.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen