Mann gewinnt zwei Mal in einer Woche im Lotto

Eigentlich wollte er den Lottoschein umtauschen. Glücklicherweise tat er es nicht. Ein Australier hat gleich zwei Mal hintereinander im Lotto gewonnen – und das innerhalb von einer Woche. 

Ein Mann gewann gleich zwei Mal hintereinander im Lotto (Bild: Getty Images)

Ein 40-jähriger Mann aus Sydney hatte das Glück beim Lottospielen auf seiner Seite – und das gleich doppelt. Umgerechnet räumte der Australier in weniger als einer Woche über 1,5 Millionen Euro ab. “Ich dachte, das ist zu gut, um wahr zu sein”, sagte der Gewinner der Glücksspielgesellschaft “NSW Lotteries”, als er über seinen zweiten Gewinn informiert wurde.

Doch fast wäre es gar nicht dazu gekommen. Denn wie “9News” berichtet, wollte der Glückspilz seinen Lottoschein eigentlich wieder zurückgeben. Der in Bondi lebende Mann war unzufrieden mit seinen Lottozahlen und wollte vom Verkäufer wissen, ob er das Los gegen ein anderes umtauschen kann. Dieser sagte ihm, dass dies kein Problem sei. “Dann riet er mir aber: Bleib’ bei dem Schein!”, so der Lottogewinner.

Glücklicherweise befolgte er den Rat des Verkäufers und gewann umgerechnet etwa 650.000 Euro. Da ihm das Lottogeschäft so viel Glück gebracht hatte, setzte er einen kleinen Teil seines Gewinns erneut und kaufte sich einen zweiten Schein – im gleichen Laden! Nur fünf Tage später schlug die Glückssträhne erneut zu: Der Mann durfte sich über einen Gewinn von rund 900.000 Euro freuen.

Was er mit seinem Gewinn machen will, verriet er ebenfalls: “Ich habe mir tatsächlich schon etwas gegönnt: einen Sportwagen. Den Rest werde ich aber gut investieren. Ich werde keine Dummheiten damit anstellen.”