Mann auf offener Straße in Berlin erschossen

Blaulicht (AFP/Ina FASSBENDER)

Im Berliner Stadtteil Wedding ist in der Nacht zum Sonntag ein 42-jähriger Mann auf offener Straße erschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat gegen 23.00 Uhr vor einer Shisha-Bar. Der Täter sei geflohen.

Der Hintergrund des Tötungsdelikts war zunächst unklar. Allerdings ging die Polizei nach eigenen Angaben von einer privaten Streitigkeit aus. Die Ermittlungen dauerten am Sonntag weiter an.

bk/jp

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.