Mann mit "Schnaps-Pistole" sorgt in Hessen für Polizeieinsatz

Ein Tankstellenkunde mit einer silberfarbenen "Schnaps-Pistole" hat in Hessen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Tankstellenmitarbeiter riefen die Polizei, nachdem sie bei dem 31-Jährigen am Donnerstagabend in Viernheim eine vermeintliche Schusswaffe entdeckt hatten, wie das Polizeipräsidium in Darmstadt am Freitag berichtete.

Die alarmierten Beamten konnten ihn in der Nähe festnehmen. Die vermeintliche Waffe entpuppte sich als eine Art Flachmann in Pistolenform mit einem Korken im Lauf. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab 1,8 Promille. Der 31-Jährige blieb zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam.

hex/mt