Mann stürzt bei Traunstein mit Gleitschirm ab und stirbt

·Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht

Am Balsberg im bayerischen Unterwössen nahe Traunstein ist am Donnerstag ein Mann mit einem Gleitschirm abgestürzt und gestorben. Der 61-Jährige sei Flugschüler an der dortigen Flugschule gewesen, teilte die Polizei in Rosenheim am Freitag mit. Nach zuerst reibungslosem Flug sei sein Gleitschirm aus zunächst ungeklärtem Grund eingeklappt. Der Mann sei aus 30 Metern Höhe auf eine Wiese gestürzt.

Der Notarzt habe nicht mehr helfen können, hieß es weiter. Der Tote sei von der Bergwacht und einem Polizeihubschrauber geborgen worden. Die Polizei in Grassau führt die Ermittlungen zum Unfall und den Ursachen.

smb/cfm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.