Mann überlebt Schusswechsel - dank heldenhafter Handyhülle

·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Einen Schutzengel der etwas anderen Art hatte ein Mann in Brasilien, der bei einem Raubüberfall eine Kugel abbekam: Er wurde von einer Handyhülle mit Superhelden-Motiv gerettet.

Wer hat schon den Anspruch, dass die Handyhülle kugelsicher sein muss? Doch einem Mann rettete dieser Umstand das Leben (Symbolbild: Getty Images)
Wer hat schon den Anspruch, dass die Handyhülle kugelsicher sein muss? Doch einem Mann rettete dieser Umstand das Leben (Symbolbild: Getty Images)

Eigentlich sollen Handyhüllen unsere Smartphones vor Kratzern, Dellen und anderen Schäden schützen. Dass sie selbst Kugeln abfangen, erwarten wir gar nicht von den dünnen Etuis aus Kunststoff oder Metall - wichtiger ist uns eher, dass sie gut aussehen. 

Ein Mann aus Brasilien wählte als Verkleidung für sein Smartphone also den unglaublichen Hulk - jenen grünhäutigen Marvel-Superhelden, der sich aus dem zahmen Dr. Bruce Banner entwickelt und übernatürliche Stärke besitzt. Wer könnte schon prädestinierter dafür sein, jegliche Schäden von einem Smartphone abzuhalten als der riesige, wütende Muskelprotz?

Doch wie sich herausstellte, konnte die Hulk-Hülle noch mehr. Denn ihr Besitzer geriet bei einem Raubüberfall im brasilianischen Petrolina in einen Schusswechsel und bekam prompt eine Kugel ab. Als er ins Krankenhaus eingeliefert wurde, machten sich die Ärzte, die über den Vorfall informiert worden waren, auf schlimmste innere Verletzungen gefasst - doch der Mann hatte lediglich eine Prellung davongetragen. 

Handy zerstört, Hülle und Besitzer wohlauf

Denn wundersamerweise wurde die Kugel von der Hulk'schen Handyhülle abgefangen und hatte die Haut des Mannes nicht einmal durchbohrt. Ein Arzt des Krankenhauses, Pedro Carvalho, postete Bilder der lädierten Handyhülle auf Twitter. 

Die Fotos zeigen ein völlig ruiniertes Handy mit zerborstenem Display und verbogener Rückseite - die Hülle scheint jedoch keinen Kratzer davongetragen zu haben. Und auch der Mann sei wohlauf und habe bereits nach kurzer Zeit wieder entlassen werden können, wie der Arzt weiter schrieb. Lediglich einen Bluterguss habe er an der Stelle des Einschlags davongetragen - ähnlich, wie es bei einer kugelsicheren Weste der Fall gewesen wäre. 

Was für ein Fabrikat die heldenhafte Handyhülle ist, konnte er jedoch nicht verraten. Der glückreiche Marvel-Fan dürfte jedoch auch in Zukunft auf Superhelden-Power bei seinem Smartphone-Schutz setzen. 

Video: Eindrucksvolle Smartphone-Rettungsaktion

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.