Mantar: Musikalische Dampfwalze made in Hamburg

Musiker-Duo will dem Publikum vor heimischer Kulisse so richtig einheizen.

Wer immer dachte, eine gute Band müsse aus mindestens einem Gitarristen, einem Drummer und einem Bassisten bestehen, hat sich geirrt: Mantar beweisen das Gegenteil, verzichten auf überflüssige Manpower, stehen bei ihren Shows immer nur zu zweit auf der Bühne – und rollen  doch wie eine gewaltige  Druckwelle über ihre Fans.

Die Wahlhamburger Erinç Sakarya (Schlagzeug) und Hanno Klänhardt (Gesang...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen