Marie Wegener wird 20: Was wurde aus dem einstigen DSDS-Küken?

·Lesedauer: 2 Min.

Nach ihrem DSDS-Sieg 2018 wurde Marie Wegener eine große Karriere prophezeit, zuletzt hat man aber nur noch wenig von ihr gehört. Was wurde aus der quirligen Duisburgerin, die am 6. Juli ihren 20. Geburtstag feiert?

Marie Wegener vor einer weißen
Marie Wegeners Karriere liegt seit Beginn der Corona-Pandemie auf Eis. Die Zwangspause nutzte sie zuletzt, um sich weiterzubilden. (Bild: Joshua Sammer/Getty Images)

Mit 16 Jahren holte Marie Wegener 2018 als bislang jüngste Kandidatin den Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar". Ihr wurde eine große Karriere vorausgesagt, zuletzt aber wurde es ziemlich still um die Duisburgerin, die am 6. Juli das 20. Lebensjahr vollendet. Was wurde aus dem einstigen Castingshow-Küken?

Wer nimmt neben Podolski Platz? RTL gibt "Supertalent"-Jury bekannt

"Königlich", so hieß der Song, mit dem Marie Wegener seinerzeit den Sieg bei DSDS holte. Die Single landete auf Platz drei in den deutschen Single-Charts - es ist bis heute Wegeners größter kommerzieller Erfolg. Das dazugehörige Album "Königlich" kletterte zumindest noch bis auf Platz sieben in der Hitparade, der im September 2019 veröffentlichte Nachfolger "Countdown" kam nicht über Platz 20 hinaus.

Mit Beginn der Corona-Pandemie kam die Karriere von Marie Wegener weitestgehend zum Erliegen. Es gab vereinzelte Streaming-Auftritte, auf ihrer Facebook-Seite und ihrer Homepage aber wird immer noch für das "neue" Album "Countdown" geworben, das bald zwei Jahre zurückliegt.

Marie Wegener: Online-Studium statt Live-Musik

Die Zeit ohne Live-Auftritte ließ Marie Wegener allerdings nicht ungenutzt. Wie die Sängerin unlängst im Interview mit dem Portal "schlager.de" erklärte, hat sie vor Kurzem ein Online-Musik-Studium begonnen, um sich ein "zweites Standbein" zu schaffen. "So kann ich dann später auch andere Wege in der Musikbranche gehen, sollte es mit meiner Gesangskarriere mal nicht mehr gut laufen."

Es ist offiziell: Florian Silbereisen beerbt Dieter Bohlen bei 'DSDS'

Parallel zum Studium startete Wegener außerdem eine Ausbildung für Tanz, Gesang und Business in Berlin. Vor allem Letzteres scheint ihr wichtig zu sein: "Ich lerne hier alles über Finanzen und Steuern. Zudem verstehe ich dadurch, was ich bei Vertragsverhandlungen in der Musikbranche beachten soll. So kann ich zum Beispiel auch besser mitsprechen."

Und was ist mit neuer Musik? Auch hier dürfen die Fans bald mit Neuigkeiten rechnen. Gegenüber "schlager.de" gab Marie Wegener an, an einer neuen Platte zu arbeiten. "Über das Album kann ich euch noch nicht so viel verraten - es wird aber moderner und sehr tanzbar." Wann der neue Langspieler auf den Markt kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Im Video: Nach dem Bohlen-Aus - Das ist die neue DSDS-Jury

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.