Marihuana und Schusswaffen: Gefängnis für den Grindel-Gangster

Erst verhöhnte der Rapper Ahmad Z. die Polizei, dann landete im Knast.

Bei YouTube macht Ahmad Z.  (23) als Rapper auf ganz dicke Hose: „Ich f... die Bullen...“ Doch im wahren Leben läuft es eher anders. Innerhalb von vier Monaten erwischte die Polizei den 23-Jährigen, Künstlername „Amo La Mara“, gleich zwei Mal mit Marihuana und Schusswaffen. Jetzt sitzt der Möchtegern-Gangster-Rapper im Knast.

Schon 2013 nannte sich der Deutsch-Iraner „Bürgermeister der Grindelhochhäuser“. Dort lebte der Marihuana-Dealer. Immer wieder zeigte er...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen