Marilyn Monroes Kleid beschädigt, nachdem Kim Kardashian es bei der Met Gala 2022 trug

Das Jean Louis-Kleid, das Marilyn Monroe 1962 trug, als sie für John F. Kennedy „Happy Birthday“ sang, scheint beschädigt zu sein, nachdem Kim Kardashian es bei der Met Gala 2022 getragen hatte.

Der Instagram-Account @marylinmonroecollection hat Fotos des Kleides geteilt, bevor und nachdem Kardashian es getragen hat. Auf dem Foto, das danach aufgenommen worden sein soll, sieht man, dass das Kleid Risse hat und mehrere Kristalle fehlen oder herunterhängen. Außerdem sieht der Stoff überdehnt aus.

Als Kardashian das Kleid erstmals anprobierte, passte es ihr nicht. Um das kultige Kleid tragen zu können, nahm der Reality-TV-Star nach eigenen Angaben innerhalb von drei Wochen über 7 Kilo ab. Allerdings trug sie das Monroe-Kleid auf der Treppe der Met Gala nur für ein paar Minuten, bevor sie es gegen eine Nachbildung eintauschte.

„Es wurde sehr darauf geachtet, dieses Stück Popkulturgeschichte zu erhalten“, so Ripley's Believe It or Not! in einer Pressemitteilung vom Mai. „Mit Unterstützung von Konservatoren, Gutachtern und Archivaren hatte der Zustand des Kleides oberste Priorität. Ob Sie es glauben oder nicht, es wurden keine Änderungen an dem Kleid vorgenommen und Kim zog nach dem roten Teppich sogar ein Replikat an.“

Schau dir die Vorher-Nachher-Fotos des Kleides an.

Jennifer Machin

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.