US-Marine schafft es nicht, seine Freundin zum Abschlussball zu begleiten – aber es gibt eine süße Wendung

Skylar Fontaine, 18, posiert mit Gage Moak, 19, der derzeit mit den Marines trainiert. (Bild: Skylar Fontaine)


Skylar Fontaine ist 18 Jahre alt und geht in die zwölfte Klasse einer Highschool in New Orleans. Dieses Jahr konnte sie ihr fester Freund, Gage Moak, 19, aus einem ganz bestimmten Grund nicht zu ihrem Prom-Ball begleiten: Er dient derzeit bei den US-Marines.

Fontaine wollte trotzdem, dass Moak irgendwie an ihrem Abschlussball teilhaben kann, also stellte sie seinen zweijährigen Bruder Clay für die Abschlussfotos an.

Die süßen Fotos gehen derzeit auf Twitter viral und Tausende teilen sie. Sie zeigen, wie Skylar und Clay in ihren schicken Outfits posieren. Sie hat dem kleinen Jungen sogar eine Ansteckblume besorgt!

Bilder: Skylar Fontaine
Bild: Skylar Fontaine

Fontaine erzählt Yahoo Lifestyle, dass sie „gemischte Gefühle” hatte, als sie realisierte, dass ihr Freund nicht zu ihrem Abschlussball kommen kann, weil er fast 1.600 Kilometer weit weg an der Ostküste zum Marine ausgebildet wird. „Ich war traurig, aber gleichzeitig… ich unterstütze ihn zu 100 Prozent und ich akzeptiere, dass er nicht da ist, denn er ist derjenige, der letztendlich das Opfer bringt. Ich habe ihn während des gesamten Weges hin zu einem Marine unterstützt und das ist ein besonderes Band, das uns verbindet“, sagt sie.

Bilder: Skylar Fontaine
Bilder: Skylar Fontaine

Als süße Überraschung für Moak lud sie Clay und seine Familie für ihr Prom-Fotoshooting ein. „Er ist ein Familienmensch und sehr sentimental“, sagt sie über ihren Freund. „Für ihn steht seine Familie an erster Stelle und sie ist seine Motivation, ein United States Marine zu werden.“ Sie beschloss, dass seine Familie die beste Art ist, um Moak in den Abschlussball zu integrieren, die, wie sie sagt, „sich so darauf freute, ihrem Sohn, der weit weg ist, die Fotos zu schicken.“

Bild: Skylar Fontaine

Was den Kleinen angeht, er liebte seine frühe Prom-Erfahrung. „Clay Jr. will so wie sein großer Bruder sein. Er begrüßt mich immer mit einer Umarmung. Er ist mir so wichtig“, sagte Fontaine.

Neben den Tausenden, die Fontaines Geste begrüßen, gab es auch einige, die sie dafür kritisierten, ein Kleinkind zum Abschlussball mitzubringen. Aber keine Angst, sie sagt: „Ich habe ihn nicht wirklich zum Abschlussball mitgenommen! Das ist der Irrglaube, den viele Leute haben. Wir haben nur die Fotos gemeinsam geschossen, dann machten meine Freunde und ich uns auf den Weg.“

Leah Prinzivalli

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen