Mario Amtmann (†65) : Harley-Parade bei Beerdigung des Hells Angels-Gründers

Mehr als 800 Rocker erwiesen Mario Amtmann die letzte Ehre.

Die letzte Ehre eines Ur-„Höllenengel”: Zur Beerdigung von Hells-Angels-Gründer Mario Amtmann (†65) kamen am Donnerstagmittag mehr als 800 Menschen in die Kapelle des Ohlsdorfer Friedhofs. Unter den Anwesenden waren neben alten Wegbegleitern auch heutige Rotlicht-Größen.

Sie ist nicht wie jede andere, die Beerdigung am Donnerstagmittag in Ohlsdorf. Hunderte Harleys...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo