Mark Wahlberg sendet seiner Frau Rhea liebevolle Geburtstagsgrüße

·Lesedauer: 1 Min.
Rhea Durham und Mark Wahlberg sind seit 2009 verheiratet.  (Bild: Jaguar PS/Shutterstock.com)
Rhea Durham und Mark Wahlberg sind seit 2009 verheiratet. (Bild: Jaguar PS/Shutterstock.com)

Rhea Durham, die Ehefrau des US-Schauspielers Mark Wahlberg (50), feierte am gestrigen Donnerstag (1. Juli) ihren 43. Geburtstag. Der Hollywood-Star gratulierte via Facebook seiner besseren Hälfte mit besonderen Zeilen zum Ehrentag. "Herzliche Glückwunsche zum Geburtstag an meine Frau Rhea, die nicht nur eine absolut heiße Frau ist, sondern vor allem eine unglaubliche Mutter für unsere vier erstaunlichen Kinder. Ich liebe dich", schrieb der Schauspieler und postete dazu vier Schnappschüsse.

Happy birthday to my wife Rhea, who is not only a total smokeshow, but most importantly, an incredible mother to our four amazing children. Love you, babe!! ❤️🎉🎂🥰

Posted by Mark Wahlberg on Thursday, July 1, 2021

Das erste Foto ist ein Pärchenbild: Rhea sitzt darauf im Badeanzug auf dem Schoß ihres Ehemannes, während er sich mit geschlossenen Augen an sie kuschelt. Die drei weiteren Bilder sind etwas älter und zeigen die 43-Jährige mit ihren vier Sprösslingen, als diese noch kleine Kinder waren. Während sie auf einem Schnappschuss mit ihren Töchtern Ella (17) und Grace (geb. 2010) posiert, ist das Model auf Nummer drei und vier jeweils mit seinen Söhnen Michael (geb. 2006) und Brendan (geb. 2008) zu sehen.

Glückwünsche auch über Instagram

Auf Instagram hielt Mark Wahlberg den Geburtstagsgruß etwas kürzer und postete ein Selfie mit seiner Frau. Im Kommentar wünschte der Schauspieler ebenfalls "Happy Birthday babe!!!".

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Mark Wahlberg und Rhea Durham sind seit 2001 offiziell ein Paar. Die beiden gaben sich 2009 das Jawort und haben vier gemeinsame Kinder. Am 1. August 2021 feiert das Paar seinen 12. Hochzeitstag.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.