Massenschlägerei im armenischen Parlament

Während einer Parlamentssitzung in der armenischen Hauptstadt Eriwan haben sich Abgeordnete der Regierungspartei und der Opposition geprügelt. Die Auseinandersetzung begann damit, dass aus den Reihen der Opposition heraus Wasserflaschen geworfen wurden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.