2 / 18

Tauschobjekt zu Kriegszeiten?

Brigitte Koetke hatte den Gürtel von ihrer Tante geerbt. Die wiederum besaß eine Bäckerei und hatte zu Kriegszeiten oft Backwaren gegen andere Wertsachen getauscht. So die Vermutung der Verkäuferin, dass auch dieser Gürtel ein Tauschobjekt war. Mehr wusste die Kosmetikerin aus Bütlingen aber leider nicht ...

Material für Herrenarmbänder? "Bares für Rares"-Händlerin will Silber-Erbstück zerschlagen

Dass der Gürtel eine interessante Geschichte zu erzählen hatte, vermutete Horst Lichter schon beim ersten Blick auf das imposante Stück. Und was die Expertin dazu wusste, verblüffte den "Bares für Rares"-Moderator. Noch mehr aber, was eine der Händlerinnen mit dem Erbstück vorhatte ...