Matthäus jetzt doch Greenkeeper bei Bayern!

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.
Matthäus jetzt doch Greenkeeper bei Bayern!
Matthäus jetzt doch Greenkeeper bei Bayern!

"So lange ich und der Kalle Rummenigge etwas zu sagen haben, wird der nicht mal Greenkeeper im neuen Stadion!"

Noch heute ist der legendäre Spruch des damaligen Bayern-Managers Uli Hoeneß in Richtung Lothar Matthäus in aller Munde.

Hoeneß hatte Matthäus 2002 im Doppelpass auf SPORT1 abgewatscht, da dieser in seiner Rolle als Experte die Münchner in Hoeneß' Augen zu scharf kritisiert hatte.

FC Bayern: Lothar Matthäus nun doch Greenkeeper

Doch fast 20 Jahre später gibt es jetzt die Wende: Matthäus wird doch Greenkeeper!

In der März-Ausgabe des Bayern-Magazins "51" ist Lothar Matthäus auf einem kleinen Traktor zu sehen, wie er durch die Allianz-Arena pflügt. "Geburtstags-Gaudi: Lothar Matthäus dreht als Greenkeeper in der Allianz Arena auf", steht dort geschrieben.

Der Streit mit Uli Hoeneß? Längst vergessen!

Matthäus und Hoeneß haben sich versöhnt

"Wir haben uns zu meiner aktiven Zeit öfter mal angeschrien, aber wir sind beide Menschen mit großem Herz, von daher kam es auch immer wieder schnell zur Versöhnung, weil wir ja wussten, dass wir eigentlich das gleiche Ziel haben", berichtet Matthäus im Bayern-Magazin.

"Über die Greenkeeper-Aussage können wir nun auch längst beide lachen. Uli hat mir erst jetzt wieder gesagt, dass ihm dieser Ausspruch schon am nächsten Tag leidtat."

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Hintergrund zur lustigen Greenkeeper-Story: Am 21. März 2021 wird Rekord-Nationalspieler Matthäus 60 Jahre alt.

Da ließ sich auch Hoeneß selbst nicht lange bitten und kam für die Titelgeschichte des Magazins in die Allianz Arena.