Medien: Spielt Bremens Weiser bald für Algerien?

WM-Dritter mit der deutschen U17, Europameister mit der U21 - aber immer noch kein Länderspiel für die Fußball-A-Nationalmannschaft: Der ganz große Sprung blieb Mitchell Weiser von Werder Bremen bisher verwehrt.

Und deshalb prüft der 28-Jährige nach Informationen des kicker nun die Möglichkeit, in Zukunft für Algerien auflaufen zu können. "Ein Kontakt zum algerischen Verband besteht bereits", heißt es. Die Familie von Weisers Mutter stammt aus dem nordafrikanischen Land.