Medizinroboter, der Blut abnehmen kann, bei Technikmesse in China vorgestellt

Beim 22. China International Industry Fair wurde ein Medizinroboter präsentiert, der aus einem menschlichen Arm Blut abnehmen kann. Das Video, das am 17. September 2020 in Shanghai gefilmt wurde, zeigt den Roboter in Aktion. Dieser kann dabei helfen, den nötigen Abstand zwischen Pflegepersonal und Patienten zu halten, um die Krankenschwestern und Pfleger während der Pandemie zu schützen. Er kann außerdem helfen, bei adipösen und bei an Krebs erkrankten Menschen die Blutgefäße zu finden, denn dies ist für das Personal oftmals schwierig. Der medizinische Roboter funktioniert mithilfe von künstlicher Intelligenz sowie bildgebender Infrarot- und Ultraschalltechnologie. Der Roboter ist in der Lage, bei der Blutabnahme präziser zu sein und die Patienten empfinden dabei auch weniger Schmerz. Das Video wurde von lokalen Medien mit freundlicher Genehmigung zur Verfügung gestellt.