Megan Fox: Antrag kam überraschend

·Lesedauer: 1 Min.
MGK und Megan Fox credit:Bang Showbiz
MGK und Megan Fox credit:Bang Showbiz

Megan Fox war von Machine Gun Kellys Antrag überrascht.

Der 31-jährige Rap-Star hat kürzlich in Puerto Rico um die Hand der Schauspielerin angehalten - doch sein Antrag hat Megan überrascht.

Ein Insider erklärte: "Sie wollte sich schon lange verloben. Der Antrag war allerdings eine Überraschung. Sie sind schon öfter nach Puerto Rico gereist, also hat Megan einfach angenommen, es sei ein weiterer Urlaub." Megan (35), die mit ihrem Ex-Mann Brian Austin Green die Kinder Noah (9), Bodhi (7) und Journey (5) hat, fand den Antrag jedoch "wunderschön und perfekt". Der Insider berichtete dem Magazin ‘People’ zudem, dass sie es kaum abwarten könne, vor den Traualtar zu treten: "Sie ist aufgeregt, zu heiraten."

Machine Gun Kelly wollte, dass sein Antrag "etwas ganz Besonderes" wird. Der Musikstar machte den Antrag unter einem besonderen Baum, mit einem selbst kreierten Verlobungsring. Die beiden Turteltauben sind seit eineinhalb Jahren ein Paar – sie hatten sich am Set des Films 'Midnight in the Switchgrass' kennengelernt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.