Meghan Markle im coolen Blogger-Look bei ihrem bisher wichtigsten Royal-Event

Die Braut in spe sah für die Veranstaltung unglaublich modisch aus. [Bild: Getty/Yahoo Style UK]

Gestern gab Meghan Markle den Briten einen kleinen Vorgeschmack auf ihre künftige Rolle als Teil der königlichen Familie.

Die angehende Braut begleitete Prinz Harry zum ersten Mal zum Commonwealth Youth Forum in London, und dieser bedeutende Anlass war ihre erste wichtige royale Verpflichtung – und es ist sehr ungewöhnlich, dass ein Nicht-Royal zu solch einer hochkarätigen Veranstaltung erscheint.

Die 36-Jährige hatte sich einen Blazer über ihre Schultern gehängt, ein Look, der bei Moderedakteuren weltweit sehr beliebt ist. [Bild: Getty]

In seiner neuen Rolle als Commonwealth-Jugendbotschafter ist Prinz Harry dafür verantwortlich, „die Arbeit und Ambitionen junger Menschen im ganzen Commonwealth sowohl bei Terminen in Großbritannien als auch auf Reisen in die anderen Commonwealth-Länder zu unterstützen“.

In seiner ersten Rede am Montag sagte der 33-Jährige zum Publikum, dass er „unglaublich dankbar“ dafür ist, dass die „Frau, die ich heiraten werde“ ihn bald bei seiner neuen Aufgabe unterstützen werde.

Für eine ihrer bisher wichtigsten royalen Verpflichtungen trug Meghan Markle einen edlen Blazer und ein frühlingshaftes Kleid. [Bild: PA]

Für ihren ersten Auftritt bei der Veranstaltung sorgte die ehemalige Schauspielerin dafür, dass er modisch in Erinnerung bleiben würde.

Markle begrüßte den Sonnenschein (es war immerhin der bisher heißeste Tag des Jahres) in einem 1.669 Euro teuren Nadelstreifen-Midikleid von Altuzarra, kombiniert mit einem 565 Euro teuren Camilla and Marc Blazer, den sie sich über die Schultern hängte (so wie es wichtige Mode-Ikonen tun).


#MeghanMarkle trägt ein Kleid von Altuzarra und einen Blazer von Camilla and Marc.

Was die Accessoires betrifft, so trug die ehemalige Schauspielerin passende Absatzschuhe von Tamara Mellon für 385 Euro und ignorierte royale Traditionen zugunsten einer Cross-Body-Tasche des australischen Labels Oroton.

Mit einem erschwinglicheren Preis von 197 Euro rechnen wir mit einem schnellen Ausverkauf.

Meghan wählte für die Veranstaltung ein ärmelloses Kleid des amerikanischen Labels Altuzurra. [Bild: Getty]

Das CHOGM (Commonwealth Heads of Government Meeting) ist ein Gipfel, auf dem die Regierungschefs der 53 Commonwealth-Nationen aktuelle Probleme und Politik diskutieren.

In diesem Jahr ist die Veranstaltung  besonders bedeutend, da Queen Elizabeth II. wohl zum letzten Mal daran teilnehmen wird.

Die Queen – die nächste Woche 92 wird – unternimmt keine Auslandsreisen mehr und der bevorstehende Gipfel wurde nach London verlegt, damit sie teilnehmen kann. Es wird spekuliert, dass auf dem alle zwei Jahre stattfindenden Gipfel nächste Woche die Frage diskutiert werden wird, wer ihre Nachfolge antreten wird.

Heute nimmt das angehende Brautpaar an einem Women’s Empowerment Empfang des Außenministers Boris Johnson teil, um mit führenden Wohltätigkeitsorganisationen über die Zukunft der Bildung für Mädchen zu diskutieren.

Danielle Fowler