Meghans neuer Look: Die modische Entwicklung der Herzogin seit ihrem Rücktritt als Senior Royal

Die vergangenen zwei Jahre markierten nicht nur Herzogin Meghans Ausstieg aus dem britischen Königshaus, sondern auch den Beginn ihrer 40er. Wie hat sich ihr Stil seitdem verändert? Wir lassen ihren Style seit dem "Megxit" Revue passieren.

Meghan Markles neuer Look: Die modische Entwicklung der Herzogin seit ihrem Rücktritt als Senior Royal
Wie sich Meghan Markles Mode seit ihrem Rückzug aus dem Königshaus verändert hat. (Getty Images)

Schon bevor sie Prinz Harry heiratete, war Meghan Markle daran gewöhnt, im Blickpunkt der Öffentlichkeit zu stehen.

Sie spielte nicht nur die Hauptrolle in der Gerichtsserie Suits, sondern nahm auch an Veranstaltungen teil und lief über zahllose rote Teppiche, sodass sie schon immer wusste, wie man vor der Kamera gut aussieht.

Doch die hochkarätigen Events und sogar ihren eigenen Lifestyle-Blog The Tig mussten in den Hintergrund rücken, als sie durch die Hochzeit mit Prinz Harry 2018 ein hochrangiges Mitglied der königlichen Familie wurde.

Hochgeschlossene Midikleider und Bleistiftröcke für öffentliche Auftritte und schlichte Abendkleider für die Abendgarderobe waren das Stichwort, als das Paar seine Pflichten im Namen der Monarchie wahrnahm.

Doch im Januar 2020 entschied sich das Paar, als Senior Royals zurückzutreten und mit seiner Familie nach Montecito, Kalifornien, zu ziehen.

Und 2021 wurde Meghan 40 Jahre alt. Wie hat sich der Stil der Herzogin seit ihrem Ausscheiden aus dem Königshaus und dem Beginn ihrer 40er verändert?

Erst einmal ist Meghan nicht mehr durch das Protokoll oder die ungeschriebenen Moderegeln der „Firma“ eingeschränkt. Sie kann sich jetzt wieder frei bewegen und Ensembles ausprobieren, die sie als aktiver Royal vielleicht nicht hätte tragen können. Zum Beispiel kann sie jetzt kürzere Schnitte tragen und mehr Haut zeigen.

Ihre Garderobe enthält jetzt auch mehr trendige Stücke. Meghans königliche Garderobe war verständlicherweise recht konservativ, aber heute sehen wir viel mehr Experimente mit verschiedenen Silhouetten und Designern.

Natürlich hat sie ihren eigenen Sinn für Stil nicht verloren. Die Klassiker – Button-Down-Hemden, Blazer, Indigo-Jeans – die sie früher trug, sind immer noch da, wenn auch etwas raffinierter.

Da die Herzogin von Sussex gerade ihren 41. Geburtstag gefeiert hat, werfen wir einen Blick darauf, wie sich der Stil von Meghan Markle seit ihrem Ausscheiden aus dem Königshaus verändert hat.

Juli 2022

Meghan Markles neuer Look: Die modische Entwicklung der Herzogin seit ihrem Rücktritt als Senior Royal
Meghan Markle bei der Verleihung des UN Nelson-Mandela-Preises 2020 bei den Vereinten Nationen in New York im Juli 2022. (Getty Images)

Meghan Markle entschied sich für ein elegantes, schwarzes, figurbetontes, knielanges Kleid mit dreiviertellangen Ärmeln, als sie Prinz Harry während einer Rede bei den Vereinten Nationen zum Nelson-Mandela-Tag unterstützte. Sie trug ihr Haar zu einem Pferdeschwanz zusammengenommen und wählte eine schwarze Mulberry-Handtasche und High Heels als Accessoires.

Juni 2022

Meghan Markles neuer Look: Die modische Entwicklung der Herzogin seit ihrem Rücktritt als Senior Royal
Prinz Harry und Meghan Markle, Herzog und Herzogin von Sussex, bei einem Dankgottesdienst anlässlich des 70. Thronjubiläums der Queen. (Getty Images)

Der Dankgottesdienst zu Ehren des 70. Thronjubiläums der Queen war die erste offizielle royale Veranstaltung, an der das Paar teilnahm. Zu diesem Anlass trug Meghan ein weißes Haute-Couture-Midikleid von Dior mit Gürtel, Statement-Kragen, angeschnittenen Ärmeln und einem leichten A-Linien-Rock.

April 2022

Meghan Markles neuer Look: Die modische Entwicklung der Herzogin seit ihrem Rücktritt als Senior Royal
Der Herzog und die Herzogin von Sussex sehen sich das Volleyballspiel bei den fünften Invictus Games an. (Getty Images)

Eine indigoblaue Jeans und eine cremefarbene Jacke mit Gürtel waren die bevorzugten Kleidungsstücke, um das Volleyballspiel bei den Invictus Games 2020 in Den Haag, Niederlande, im April zu verfolgen. Wegen der COVID-19-Pandemie waren die Spiele zweimal verschoben worden.

April 2022

Meghan Markles neuer Look: Die modische Entwicklung der Herzogin seit ihrem Rücktritt als Senior Royal
Die Herzogin von Sussex auf der Bühne während der Eröffnungszeremonie der Invictus Games 2020 in Den Haag. (Getty Images)

Meghan verzichtete auf das royale Protokoll und entschied sich für einen Off-Shoulder-Body von Khaite in Kombination mit einer maßgeschneiderten Hose, um ihren Mann bei der Eröffnungsfeier der Invictus Games vorzustellen. Das weiße Rüschenoberteil wurde auch mit einem Kleid verglichen, das Meghans verstorbene Schwiegermutter Prinzessin Diana in den 90er-Jahren trug.

April 2022

Meghan Markles neuer Look: Die modische Entwicklung der Herzogin seit ihrem Rücktritt als Senior Royal
Die Herzogin von Sussex bei einem Empfang für Freunde und Familie der Invictus Games, der von der Stadt Den Haag und dem niederländischen Verteidigungsministerium im April 2022 ausgerichtet wurde. (Getty Images)

Was ist so un-royal an einem weißen Anzug, wirst du dich fragen? Die Herzogin von Cambridge trägt doch regelmäßig ihre Version von Alexander McQueen. Meghans Zweiteiler von Valentino bietet jedoch ein wenig mehr Pep, was ihn entschieden „modischer“ macht. Die maßgeschneiderte Hose mit weitem Bein in Kombination mit dem übergroßen Blazer sorgt für ein cooles, müheloses, lässiges und luxuriöses Gefühl, ohne dabei an Eleganz einzubüßen.

April 2022

Meghan Markles neuer Look: Die modische Entwicklung der Herzogin seit ihrem Rücktritt als Senior Royal
Meghan Markle, Herzogin von Sussex, bei der Land Rover Driving Challenge während der Invictus Games im April 2022 in Den Haag, Niederlande. (Getty Images)

Bist du das, Diana? Für einen unterhaltsamen Tag mit Kindern und Familien bei den Invictus Games 2020 entschied sich Meghan für einen klassischen Look, der direkt von Prinzessin Diana stammen könnte. Die lässige, aber praktische Jeans? Check. Eine marineblaue Boucle-Jacke von einer bekannten französischen Marke? (Dianas Jacke war von Chanel, Meghans Jacke von Celine) Check. Die zweifarbigen Ballerinas? Check check check.

November 2021

Meghan Markles neuer Look: Die modische Entwicklung der Herzogin seit ihrem Rücktritt als Senior Royal
Prinz Harry und Meghan Markle bei der Salute To Freedom Gala 2021 im Intrepid Sea-Air-Space Museum am 10. November 2021 in New York City. (Getty Images)

Jüngere weibliche Mitglieder der königlichen Familie haben schon immer eine Vorliebe für Rot gehabt, aber dieses Kleid von Caroline Herrera ist etwas ganz anderes und mit seinem tiefen Ausschnitt und dem Schlitz an der Vorderseite weit entfernt von dem, was man bei einem aktiven Senior Royal sehen würde. Dennoch schafft es Meghan, es elegant und nicht übermäßig sexy wirken zu lassen.

September 2021

Meghan Markles neuer Look: Die modische Entwicklung der Herzogin seit ihrem Rücktritt als Senior Royal
Der Herzog und die Herzogin von Sussex am 25. September 2021 auf dem Global Citizen Live Konzert in New York. (Getty Images)

Die obere Hälfte von Meghans Valentino-Kleid für Global Citizen Live im Jahr 2021 ist ja noch recht konservativ, aber ein Minikleid an einem Royal? Schockierend! Das ist der Punkt, an dem wir sehen, dass sich die Herzogin mit ihrem eigenen Kleidungsstil zurückmeldet.

März 2020

Meghan Markles neuer Look: Die modische Entwicklung der Herzogin seit ihrem Rücktritt als Senior Royal
Der Herzog und die Herzogin von Sussex am 9. März 2020 beim jährlichen Commonwealth-Gottesdienst in Westminster Abbey. (Getty Images)

Der Commonwealth-Gottesdienst in Westminster Abbey war einer der letzten öffentlichen Auftritte vor dem Umzug des Herzogs und der Herzogin von Sussex in ihr neues Zuhause in Kalifornien. Meghan entschied sich für diesen Anlass für ein tiefgrünes Kleid und einen passenden Fascinator. Aber es war der zusätzliche drapierte Umhang, der ihrem Outfit das gewisse Etwas verlieh und den Fans einen kleinen Vorgeschmack auf das gab, was von ihrem post-royalen Stil zu erwarten war.

Januar 2020

Meghan Markles neuer Look: Die modische Entwicklung der Herzogin seit ihrem Rücktritt als Senior Royal
Der Herzog und die Herzogin von Sussex am 7. Januar 2020 bei einem Besuch im Canada House in London. (Getty Images)

Am Tag bevor der Herzog und die Herzogin von Sussex ihre Entscheidung bekannt gaben, sich von ihren Rollen als hochrangige Royals zurückzuziehen, trug die Herzogin ein elegantes, monochromes, braunes Outfit, anhand dessen man bereits sehen konnte, wie sie ihre modischen Vorlieben auf eine Art und Weise umsetzte, wie es aktive Royals nicht können.

Video: Harry und Meghan: Biograf berichtet von Williams dunkler Vorahnung

Orla Pentelow

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.