Mehr anti-asiatische Straftaten in den USA seit Beginn der Pandemie

Die Zahl der Verbrechen, die aus Hass gegen Menschen asiatischer Herkunft in den USA begangen wurden, ist während der Corona-Pandemie stark gestiegen. Einige geben dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump die Schuld, der Sars-CoV-2 oft als "China-Virus" bezeichnete.