Mehr Beinfreiheit ohne Aufpreis

Der Lärm vom Triebwerk macht Schlafen unmöglich. Aber der Sitznachbar scheucht einen ja sowieso aller 15 Minuten hoch, weil er auf die Toilette muss. Immerhin eine Gelegenheit, die Beine mal wieder zu bewegen: Bei so wenig Abstand zum Vordermann ist das im Sitzen schließlich nicht drin. Ja, Langstreckenflüge können wirklich eine Tortur sein - gerade in der Economy Class. Doch der SeatGuru weiß, auf welchen Sitzplätzen sie erträglicher sind.

Dazu müssen Reisende einfach ihre Airline und die Flugnummer unter www.seatguru.com angeben. Anschließend präsentiert das Programm einen Sitzplan für den Flugzeugtyp, der für den gewählten Flug zum Einsatz kommen müsste. Grün markierte Sitze sollten sofort bei der jeweiligen Airline reserviert werden: Die gelten als besonders komfortabel. Gelbe Plätze haben einige Nachteile gegenüber den weißen Standardplätzen, rote sind wenn möglich ganz zu meiden. Eine Garantie, dass hinter ihnen nicht ein Schnarcher sitzt, haben allerdings auch Fluggäste auf einem grünen Platz nicht ...

Quizaction