Mehr als eine Million Fans in einer Stunde: Angelina Jolie bricht Instagram-Rekord

·Lesedauer: 2 Min.
Auf Instagram versucht Angelina Jolie, afghanischen Mädchen eine Stimme zu geben. (Bild: 2019 Getty Images/Gareth Cattermole)
Auf Instagram versucht Angelina Jolie, afghanischen Mädchen eine Stimme zu geben. (Bild: 2019 Getty Images/Gareth Cattermole)

Mit dem Brief eines afghanischen Mädchens startete Angelina Jolie kürzlich ihren Instagram-Account. In nur einer Stunde folgten ihr 1,7 Millionen Menschen. Damit stieß die US-Schauspielerin die bisherige Rekordhalterin vom Thron.

Angelina Jolie hat einen neuen Rekord aufgestellt: Weniger als eine Stunde nachdem die US-amerikanische Schauspielerin ihren offiziellen Instagram-Account eingerichtet hatte, folgten ihr bereits eine Million Menschen. Damit stößt Jolie ihre ewige Rivalin Jennifer Aniston vom Thron. Im Jahr 2019 hatte Aniston noch fünf Stunden und 16 Minuten benötigt, um über eine Million Follower auf Instagram zu generieren. Dies war damals der Instagram-Seite von "Guinness World Records" zu entnehmen. Zuvor waren Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (40) die Rekordhalter.

Der Tatsache, dass Jolie überhaupt der Social Media-Plattform beitrat, liegt ein trauriges Ereignis zugrunde: Für ihren ersten Beitrag teilte die 46-Jährige einen Brief, den sie von einem afghanischen Mädchen im Teenageralter bekommen hatte: "In diesem Augenblick verlieren die Menschen in Afghanistan die Möglichkeit, über Social Media zu kommunizieren und sich frei zu äußern", erklärte Jolie in der Bildunterschrift. "Deshalb bin ich zu Instagram gekommen, um ihre Geschichten und die Stimmen derer auf der ganzen Welt zu teilen, die für ihre Menschenrechte kämpfen." In dem handgeschriebenen Brief erzählt das Mädchen, wie schnell sich sein Leben seit dem Sieg der Taliban verändert habe. Außerdem schreibt sie von ihrer Angst, dass nun alles wieder wie vor 20 Jahren werde.

In der Öffentlichkeit gelten Jolie und Aniston seit 2005 als Rivalinnen: Bei den Dreharbeiten zu "Mr. & Mrs. Smith" soll Jolie eine Affäre mit ihrem Co-Star Brad Pitt angefangen haben, der damals noch mit Aniston verheiratet war. Im Oktober desselben Jahres ließen Pitt und Aniston sich scheiden. 2014 heiratete er schließlich Jolie, mit der er sechs Kinder hat. 2019 wurde auch diese Ehe geschieden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.