Mehr als zwei Kilo!: „Geocacher" finden Pakete voll Marihuana

Bei einer GPS-Schnitzeljagd fanden vier Hamburger etwas völlig Unerwartetes.

Nein, danach hatten sie wirklich nicht gesucht. Spieler der Smartphone-App „Geocaching“ wollten im Eilbeker Bürgerpark ein verstecktes Objekt aufspüren. Stattdessen fanden sie vier Pakete. Inhalt: mehr als zwei Kilo Marihuana!

Aber der Reihe nach. Sonntagnachmittag waren zwei Frauen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen