Mehr als zwei Kilo!: „Geocacher" finden Pakete voll Marihuana

Bei einer GPS-Schnitzeljagd fanden vier Hamburger etwas völlig Unerwartetes.

Nein, danach hatten sie wirklich nicht gesucht. Spieler der Smartphone-App „Geocaching“ wollten im Eilbeker Bürgerpark ein verstecktes Objekt aufspüren. Stattdessen fanden sie vier Pakete. Inhalt: mehr als zwei Kilo Marihuana!

Aber der Reihe nach. Sonntagnachmittag waren zwei Frauen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo