Mehr als jeder zweite Espresso-Vollautomat bekommt Urteil "Gut"

Stiftung Warentest nimmt Handhabung und Technik unter die Lupe

Bei der Suche nach einem Espresso-Vollautomaten als Weihnachtsgeschenk sind die Unterschiede bei Preis und Qualität laut Stiftung Warentest groß. Von den 14 getesteten Maschinen zwischen 310 und rund 1000 Euro erhielten aber mehr als die Hälfte die Note "Gut", wie die Zeitschrift "test" am Donnerstag in ihrer Dezember-Ausgabe berichtet. Die meisten Vollautomaten brühten einen "guten" Espresso. Auch das Aufschäumen der Milch gelinge in den meisten Fällen.

Die Tester nahmen insgesamt neun Vollautomaten, die mit einem Tastendruck Cappuccino, Espresso oder Latte Macchiato herstellen, und fünf andere Geräte unter die Lupe, bei denen die Milch separat aufgeschäumt werden muss. Gute Maschinen mit der sogenannten Cappuccino-Automatik gibt es demnach ab 750 Euro, ohne diese Automatik ab 440 Euro.

In das Urteil der Tester flossen aber nicht nur der Geschmack und der Geruch der Kaffees ein, sondern auch die technischen Details der Geräte wie die Aufheizzeit. Darüber hinaus wurden auch die Handhabung der Maschinen, der tägliche Pflegeaufwand, die Sicherheit und der Stromverbrauch bewertet.

Quizaction