Merkel: Es gibt ein "ernstes Problem" mit Ungarn

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihre Kritik am umstrittenen Homosexuellen-Gesetz in Ungarn bekräftigt. Beim EU-Gipfel habe es "eine sehr ernste und tiefgehende Diskussion" mit Ungarn gegegeben, sagte Merkel in Brüssel. Mit Ungarn in der EU gebe es "ein ernstes Problem."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.