Merkel: Die Italiener spielen ja nicht schlecht

Beim Antrittsbesuch von Italiens Regierungschef Mario Draghi bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ging es neben den politischen Themen natürlich auch um die Fußball-EM.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.