Merkel plädiert für Offenheit der EU - trotz Herausforderungen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Abschluss des zweitägigen Treffens der Europäischen Volkspartei (EVP) in der maltesischen Hauptstadt Valletta teilgenommen. Dabei plädierte Merkel trotz der Herausforderungen für Europa durch den Brexit und Konflikte in der Welt für eine Öffnung des Staatenbunds.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen