Merkel und Putin beraten telefonisch über Libyen-Konflikt

Kurz nach ihrem Treffen in Moskau haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Russlands Staatschef Wladimir Putin miteinander telefoniert. In dem Telefonat sei es um "Vorbereitungen" der geplanten internationalen Libyen-Konferenz in Berlin gegangen, teilte der Kreml am Montag mit. Zudem habe Putin die Kanzlerin über die Entwicklungen des Treffens der libyschen Konfliktparteien in Moskau informiert.