Merkel telefoniert erstmals seit Wahlsieg mit Biden

Biden und Merkel bei einem Treffen 2013 in Berlin
Biden und Merkel bei einem Treffen 2013 in Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat erstmals seit dessen Wahlsieg mit dem künftigen US-Präsidenten Joe Biden telefoniert. Dabei gratulierte Merkel Biden und der designierten Vizepräsidentin Kamala Harris noch einmal persönlich zu ihrem Erfolg, wie Regierungssprecher Steffen Seibert am Dienstagabend mitteilte. 

Die Kanzlerin habe zudem "den Wunsch nach einer engen und vertrauensvollen künftigen Zusammenarbeit zum Ausdruck" gebracht, erklärte Seibert weiter. "Die Bundeskanzlerin und der designierte Präsident waren sich einig, dass der transatlantischen Zusammenarbeit angesichts der Vielzahl globaler Herausforderungen eine hohe Bedeutung zukommt", betonte der Regierungssprecher.

bk/gt