Merkel: Im Wahlkampf keine "Rote-Socken-Kampagne" wie in den 90er Jahren

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) plant keine Neuauflage der "Rote-Socken-Kampagne", mit der die Union in den neunziger Jahren vor einem rot-roten Bündnis aus SPD und dem Linken-Vorgänger PDS warnte. Jeder Wahlkampf habe seine Zeit, sagte Merkel am Montag in Berlin. "Wir werden jetzt nicht in die neunziger Jahre zurückgehen. Die Dinge sind anders." Stattdessen wolle die Union darüber sprechen, "was ist gut für Deutschland, was ist gut für die Menschen".

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen