Nach Messer-Attacke: Hamburger Polizei nimmt Verdächtigen in Pinneberg fest

Am Montagnachmittag war ein 23-Jähriger in Lurup bei einem Streit mit einem Messer verletzt worden. 24 Stunden später dann die Festnahme: Die Polizei lokalisierte den Verdächtigen in Pinneberg bei Hamburg – und rief ihre Spezialkräfte dazu. Die schwer bewaffneten Beamten sorgten für die sogenannte Zugangssicherung, stürmten die Wohnung und setzten den Verdächtigen,...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo